Manufacturer

Die Lombardei (italienisch Regione Lombardia) ist eine norditalienische Region mit über 10 Mio. Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019). Sie ist in die elf Provinzen aufgeteilt. Die Weinregion liegt zwischen Lago Maggiore, Po und Gardasee. Die Hauptstadt und größte Stadt der Region ist Mailand.

Die Lombardei ist eine Weinregion im Norden Italiens, die sich hauptsächlich um die Provinzen Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Lecco, Lodi, Mantua, Milan und Pavia erstreckt. Es ist eine Region, die sowohl für ihre Rot- als auch Weißweine bekannt ist, und die eine lange Weinbautradition hat.

Die Region ist besonders bekannt für ihre Rotweine wie Franciacorta, Valtellina und Sforzato. Franciacorta ist ein Schaumwein, der auf ähnliche Weise hergestellt wird wie Champagner, und ist aus der Region rund um den gleichnamigen See bekannt. Valtellina ist ein Rotwein, der aus der Rebsorte Nebbiolo hergestellt wird und einen kräftigen und komplexen Geschmack hat. Sforzato ist ein Rotwein, der durch Trocknung der Trauben vor der Weinbereitung hergestellt wird und einen hohen Alkoholgehalt hat. Es gibt auch bekannte Weißweinsorten wie Gewürztraminer, Trebbiano Lugana und Pinot Bianco hergestellt werden.

Die Region Lombardei ist eine komplexe Region, die sowohl Gebirgs- als auch Flachlandterrains hat, und die durch die Gewässer des Po und Adda Flusses geprägt wird. Diese Vielfalt trägt dazu bei, dass die Region eine breite Palette an Weinsorten und -stilen produzieren kann.

Die Region Lombardei ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die die Natur, Kultur und Geschichte der Region genießen möchten, sowie für Weinkenner, die die hervorragenden Weine der Region kosten möchten. Es gibt auch viele historische Städte und Sehenswürdigkeiten in der Region, wie Mailand, Bergamo und Brescia, die einen Besuch wert sind. Einige bekannte Weingüter der Region sind Bellavista, Ca’ del Bosco und Barone Pizzini.

Weinanbaugebiet Italien Weinregion Lombardei

zuletzt angesehen