Manufacturer

Die Gründerfamilie

Die Whiskeyherstellung und das Unternehmertum liegen bereits 1782 in den Teeling-Genen, als Walter Teeling eine kleine Handwerksbrennerei in der Marrowbone Lane im industriellen Herzen von Dublin City gründete. Seit 2012 haben Jack und Stephen Teeling, die jüngste Generation von Teeling-Whiskeyherstellern, dem irischen Whiskey ihren eigenen Stempel aufgedrückt und 2015 schloss sich der Kreis, als sie stolz die neue Teeling-Whiskeybrennerei eröffneten, die gleich neben der ursprünglichen Familienbrennerei liegt einmal gestanden. Die Teeling Whiskey Distillery ist heute die erste neue Destillerie in Dublin seit über 125 Jahren.

“The whole process of creating whiskey takes around nine months start to finish, including pilot blends, trade sampling, cask selection and scaling up to full production… yet all that work, once bottled, takes just a moment to sip, savour and enjoy”

Jack Teeling, Whiskey Pioneer

Das Herz von Dublin

Wir befinden uns nur einen Steinwurf von unserer angestammten Destillerie entfernt, mitten im Herzen des Goldenen Dreiecks, dem historischen Destillierviertel der Stadt. Die Türen wurden sowohl für die Stadt als auch für die Produktion gebaut und stehen euch jederzeit offen, um sich umzusehen, die Waren zu probieren und ein oder zwei exklusive Brennereien zu erwerben. Bucht gerne einen Besuch in der Brennerei.

Das Handwerk

Die bei Teeling Whiskey sind bekannt für ihre Vision, Dinge anders zu machen. Deren Whiskeys verkörpern diesen unkonventionellen Geist mit Innovation im Mittelpunkt von allem, was sie tun. Für sie zählt der Inhalt der Flasche – sie lassen die Flüssigkeit sprechen, und ihre Flüssigkeit hat viel zu sagen.

Die zarte Basis von Irish Whiskey ist die perfekte Leinwand, um Geschmack und Charakter zu überlagern. Das Variieren der Zeit, des Stils und der Anzahl der Fässer, die während des Reifungsprozesses verwendet werden, trägt zu der Subtilität und Komplexität des Geschmacks bei, auf den sie besonders stolz sind. Jetzt, da sie ihren eigenen Dubliner Destillat erwachsen werden lassen, ist ihr Einfallsreichtum die einzige Einschränkung für die einzigartigen Stile und Ausdrücke, die sie in Zukunft erstellen können.

Nachdem sie all diese Sorgfalt und Aufmerksamkeit darauf verwendet haben, was in ihren Whiskey einfließt, möchten sie nichts herausnehmen. Sie filtern ihre Whiskey nicht vor dem Abfüllen in Flaschen, so dass möglichst viel Körper, Charakter und Fülle in der Flasche bleiben. Sie bringen ihren Whiskey von Fassstärke zu ihrem charakteristischen ABV von 46%, was es ihnen ermöglicht, ohne Kühlfiltration abzufüllen, wodurch der wahre natürliche Charakter all ihrer Teeling Whiskeys erhalten bleibt.

Die Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Geschäftsphilosophie von Teeling Whiskey in allen ihren Betrieben. Sie beziehen nachhaltige Rohstoffe und setzen wo möglich nachhaltige Produktionsprozesse um. Zu den bisherigen Initiativen gehört die Installation eines Regenwassernutzungssystems in unserer Brennerei; die Nutzung eines eigenen Brunnens zur Reduzierung des Wasserverbrauchs; und Energieoptimierungsmaßnahmen wie die Nutzung überschüssiger Energie, die während des Produktionsprozesses entsteht, um unser Besucherzentrum zu heizen. Wir haben 2017 die FEMAS-Akkreditierung für ihren Treber und Pot Ale erhalten, die als Rinder- und Schweinefutter verkauft werden. FEMAS ist ein Qualitätssicherungssystem für tierische Nebenprodukte, das dazu beiträgt, eine robuste Rückverfolgbarkeit durch die Lebensmittelkette zu gewährleisten.

Bei Teeling ist man sehr stolz darauf, ein verifiziertes Origin Green-Mitglied zu sein. Dieses wegweisende Programm bleibt das weltweit einzige nationale Nachhaltigkeitsprogramm für Lebensmittel und Getränke, das Nachhaltigkeitsverbesserungen in der gesamten Lieferkette auf nationaler Ebene vorantreibt. Es ermöglicht der irischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie, messbare Nachhaltigkeitsziele festzulegen und zu erreichen, die die Umwelt respektieren und den lokalen Gemeinschaften effektiver dienen; es geht darum, kontinuierlich zu messen und zu verbessern. Wo immer möglich, arbeiten wir mit anderen Origin Green-Mitgliedern zusammen. Zum Beispiel beziehen sie ihre gemälzte Gerste von Minch Malt (Boortmalt Ireland) und ihre ungemälzte Gerste von Glanbia, die beide Origin Green-zertifiziert sind.

Jack Teeling kommentierte: „Als lokaler, handwerklicher Erzeuger steht ökologische Nachhaltigkeit im Mittelpunkt unseres Geschäftsmodells und unserer Expansionsstrategie. Wir sind Mitglied des Origin Green-Programms des Irish Food Board, das uns zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Bezug auf Nachhaltigkeit verpflichtet. Irland genießt in einer Zeit zunehmender Umweltbedrohungen einen wohlverdienten Ruf als Land mit einer hochwertigen Umwelt. Die Teeling Whiskey Company lässt sich von diesem wohlverdienten Ruf inspirieren und wird sich bemühen, die Nachhaltigkeit in diesem Sinne anzugehen, wenn wir in die Zukunft blicken.

Irland Whiskeyregion Leinster

zuletzt angesehen