Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Schokolade von Oberhöller aus Südtirol

Schokolade

Schokoloade aus Südtirol von Oberhöller entdecken ✓ Schnelle Lieferung ✓ Gute Preise ✓ Großer Genuss ✓ Jetzt Lieblingsschokolade finden!

Sortieren nach

12 Produkte

Filter

Main menu
Anbieter
Produkttyp
Preis
bis
Verfügbarkeit
Main menu
Anbieter
Produkttyp
Preis
bis
Verfügbarkeit
AusverkauftOberhöller Vollmilch mit Marille Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Feinbitter mit Zirbelnuss Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Mandelbruch Vollmilch Bruchschokolade
AusverkauftOberhöller Feinbitter 70 % Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Sambirano Madagaskar "The Pure Line" Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Vollmilch mit Birne Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Vollmilch mit Apfel Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Feinbitter mit Latsche Schokoladentafel
AusverkauftOberhöller Haselnussbruch Vollmilch Bruchschokolade
AusverkauftOberhöller Pistazienbruch weiß Bruchschokolade
AusverkauftOberhöller Haselnussbruch Feinbitter Bruchschokolade
AusverkauftOberhöller Die Weiße Schokoladentafel

Schokolade zählt als Nahrungsmittel, das aus Kakaobohnen hergestellt wird. Kakaobohnen sind die Samen des Kakaobaumes, einer Pflanze, die hauptsächlich in tropischen Regionen wächst. Um Schokolade herzustellen, werden die Kakaobohnen zunächst geröstet, entölt und zu Kakaomasse verarbeitet. Diese Masse wird dann gemahlen, um Kakaopulver und Kakaobutter zu erhalten. Die Hersteller fügen dann weitere Zutaten wie Zucker, Milch und Aromen hinzu, um die Schokolade zu formen und zu verfeinern. Je nachdem, welche Zutaten hinzugefügt werden und in welchem Verhältnis, unterscheiden sich die verschiedenen Schokoladensorten im Geschmack und in ihren Eigenschaften.

Schokolade hat eine Vielzahl von Aromen und Geschmacksrichtungen. Einige der beliebtesten Aromen und Geschmacksrichtungen sind:

  • Schokolade mit Milch: Diese Schokolade hat einen milderen Geschmack und ist weicher im Vergleich zu dunkler Schokolade. Es hat auch einen höheren Milchgehalt, was es cremiger und süßer macht.
  • Dunkle Schokolade: Diese Schokolade hat einen höheren Kakaoanteil und dadurch einen intensiven, bitteren Geschmack. Es hat auch eine höhere Menge an Koffein und Antioxidantien.
  • Schokolade mit Nüssen und Früchten: Diese kombinieren Schokolade mit Nüssen oder Früchten, die dem Geschmack eine zusätzliche Textur und Süße verleiht. Beliebte Kombinationen sind z.B. Haselnüsse, Walnüsse und Rosinen.
  • Schokolade mit Gewürzen: Schokolade mit Gewürzen hat eine Kombination aus Schokolade und Gewürzen wie z.B. Zimt, Vanille, Pfeffer und Paprika. Diese Kombinationen verleihen der Schokolade eine besondere Würze und einen besonderen Geschmack.

Es gibt tatsächlich viele Schokoladen, die mit Früchten hergestellt werden. Die Oberhöller Schokoladenmanufaktur bietet Schokoladen an mit größeren Stücken an von Apfel, Birne, Zirbelnuss, Latsche, Marille, etc. Einige der beliebtesten Früchte, die in Schokolade verarbeitet werden, sind Beeren wie Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren, aber auch Früchte wie Orange, Zitrone und sogar exotischere Früchte wie Mangos und Papayas. Diese Früchte werden oft als Füllungen oder als Aromen für Schokolade verwendet und geben der Schokolade eine besondere Note und Abwechslung. Es gibt auch Schokoladen, die mit Nüssen wie Haselnüssen, Mandeln und Zirbelnüsse hergestellt werden und diese Schokoladen haben einen besonders intensiven Geschmack.