Hersteller

Single Grain Whiskey ist ein irischer Whiskey, der aus einer einzigen Getreidesorte hergestellt wird, im Gegensatz zu einem Blend, der aus mehreren verschiedenen Getreidesorten besteht. Normalerweise wird Single Grain Whiskey aus Weizen, Gerste, Hafer oder Mais hergestellt. Dieser Whiskey wird hauptsächlich in irischen Brennereien produziert. Die meisten Single Grain Whiskeys werden in Fässern aus amerikanischer Weißeiche gelagert, die vorher für Bourbon oder Sherry verwendet wurden. Dies gibt dem Whiskey eine reiche und süße Note mit Aromen von Vanille, Karamell und Früchten. Single Grain Whiskey ist in der Regel milder und weniger torfig als Single Malt oder Blend Whiskey. Einige irische Brennereien produzieren auch Single Grain Whiskeys, die aus einer speziellen Getreidesorte hergestellt werden, wie Malted Barley oder Rye.

Die bekanntesten Single Grain Whiskeys stammen hauptsächlich aus Schottland und Irland, obwohl es auch einige aus England und den USA gibt. Single Grain Whiskeys werden in der Regel in großen Brennereien hergestellt und bestehen aus einer Kombination von Gerste und anderen Getreidearten wie Weizen oder Hafer. Im Gegensatz zu Single Malt Whiskys, die nur aus Gerste hergestellt werden, haben Single Grain Whiskeys einen milderen Geschmack und sind in der Regel weniger torfig. Sie eignen sich daher auch gut für Cocktails und Longdrinks.

Es gibt einige große irische Destillerien, die Single Grain Whiskeys herstellen. Einige bekannte Beispiele sind die Midleton Distillery, die sowohl Single Pot Still Whiskeys als auch Single Grain Whiskeys produziert, sowie die Teeling Distillery, die eine Reihe von Single Grain Whiskeys in ihrem Sortiment hat. Auch die Walsh Distillery in County Carlow und die Boann Distillery in County Meath produzieren Single Grain Whiskeys. Es gibt jedoch auch kleinere und unabhängige Destillerien, die Single Grain Whiskeys herstellen.

zuletzt angesehen